SPIRITUALITÄT.

Offen für die Vielfalt.

Der erste Christliche Verein Junger Männer (CVJM) wurde 1844 in London gegründet mit dem Ziel, die christliche Botschaft unter jungen Männern zu verbreiten, sich aber auch ihrer sozialen Bedürfnisse anzunehmen.

Neben all unseren sozialen und freizeitlichen Angeboten, bieten wir darum auch immer wieder Angebote an, die einladen, den Glauben zu teilen.

Der Cevi ist keine Kirche und vertritt kein Glaubenscredo. Er vereint Menschen mit der Liebe zum biblischen Glauben an Jesus Christus, wie auch immer dieser aussehen mag. Wir Christen im Cevi Zürich gehen alle davon aus, dass wir den christlichen Glauben in aktiv gelebter Nächstenliebe ausleben wollen.
Dies schaffen wir vor allem durch Gemeinschaft und Authentizität.

Jede/r, egal welcher Herkunft & Glauben, hat Platz im Cevi.

Bibelkollegium.

Möchten Sie mehr über Gottes Wort erfahren?
Möchten Sie einen tieferen Einblick & neue Erkenntnisse zu aktuellen Themen aus der Bibel erhalten?
Dann besuchen Sie unser Bibelkollegium.

Im Bibel Kollegium treffen sich Menschen, die sich für Gott & den christlichen Glauben interessieren & Personen, denen die Botschaft der Bibel, von Jesus Christus am Herzen liegt. Sie besuchen die Vorträge, um vertiefte Kenntnis und Erkenntnis, verbunden mit praktischer Hilfe für den Alltag, mitnehmen zu können.

Ein Team, unterstützt von einem Theologen, bereitet die Vortragsreihen vor, die jeweils im Herbst neu an je fünf Samstag Morgen jeweils von 9.30 - 11.30 Uhr stattfinden. 

Interessiert? Herzlich willkommen.

Informationen und Anmeldung:

Cevi Zürich
Christa Wiedemeier-Webb
Sihlstrasse 33
8001 Zürich
044 213 20 57


Daten Herbst 2020

Samstag, 24. Oktober
Samstag, 31. Oktober
Samstag, 7. November
Samstag, 14. November
Samstag, 21. November


 

Trägerkreis.

Einmal im Monat trifft sich der Trägerkreis zum Gebet um für die Anliegen des Cevi Zürich & seine Mitarbeitenden zu beten & so Rückendeckung zu geben für die anspruchsvolle Arbeit, die sie tun.

Bist du ein/e Betende/r? Schliess dich uns an. Auch so unterstützen wir den Cevi Zürich & setzen ihn frei für sein Engagement in unsere Mitmenschen.

«Alle, die ihre Hoffnung auf den Herrn setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. Sie gehen & werden nicht müde, sie laufen & sind nicht erschöpft.» 
Jes. 40, 31

Wann: Jeweils am zweiten Dienstag im Monat  um 19:30 Uhr
Wo: im Schwyzerstübli im Glockenhof, Sihlstrasse 33, 8001 Zürich
Kontakt: Interessierte melden sich bitte bei Annette Walder, traegerkreis@cevizuerich.ch


 

Daten im 2020
Dienstag, 12. Mai 2020 - abgesagt! (resp. digital) - melde dich für die Gebetsanliegen!
Dienstag, 09. Juni 2020 - abgesagt! (resp. digital) - melde dich für die Gebetsanliegen!
Dienstag, 14. Juli 2020
Dienstag, 11. August 2020
Dienstag, 08. September 2020
Dienstag, 13. Oktober 2020
Dienstag, 10. November 2020
Dienstag, 08. Dezember 2020


 

ehe.training

Für unsere Fitness trainieren wir regelmässig.
Warum nicht für unsere Beziehungen?

Wir engagieren uns als Team aus Ehepaaren. Gemeinsam ermöglichen wir Auszeiten an denen Beziehungs-Themen thematisiert, erlebt und die eigenen Mechanismen erkannt werden. Mit dieser Erfahrung und Gottes Hilfe kann Neues trainiert werden.

Unsere Angebote:

  • Ehe-Gespräche - Von Paar zu Paar
  • Austausch unter Ehepaaren - zuhören und ermutigen
  • Wochenende für Ehepaare - Auszeit und Gespräche für neuen Schwung und Frische
     

Interesse? Bitte kontaktiere uns über hottinger@ehe.coach

in der Übersicht
für Ehepaare
Tagungen und Wochenenden

Gelebter Glaube.

Wir glauben, dass der Mensch einen Glauben braucht. Bei uns wird Glaube thematisiert & im Alltag gelebt.

Folgende Aussage von Prof. D. Dr. Emil Brunner aus dem Buch „Werden, Wachsen & Wesen der Christlichen Vereine Junger Männer“ entspricht unserem Verständnis von gelebter Gemeinschaft & christlicher Nächstenliebe. Check it out!

download pdf
Ecclesia
Dr. Emil Brunner

Mitarbeitenden-Gebet

Freiwilliges Angebot für unsere Mitarbeitenden: zusammen beten, Lieder singen, Gott preisen und um austauschen, was uns auf dem Herzen ist. …

Jeweils Dienstags und Freitags in unserem Raum der Stille im 2. Stock,  von 10.00  bis 10.30 Uhr. Offen für alle.