Leitgedanken Gloggespiel

Version 2015-1

Spiel und Kreativität im Stadtzentrum für Kinder 

Kinder, egal welcher Herkunft, Glaube, Sprache und Bedürfnissen ab 2 Jahren sind bei uns herzlich willkommen. Der Cevi investiert sich seit Jahrzehnten in Kinder und stellt diese in den Mittelpunkt des Interesses. Dabei verzichten wir auf die in unserer Gesellschaft übliche Reizüberflutung und setzen auf einen kind- und altersgerechten Umgang. Aus diesem Grund bieten wir mitten in der Stadt einen Spiel- und Kreativitätsraum für Kinder.
 
Wir glauben, dass:
- Kinder ein Geschenk Gottes sind. 
- jedes einzelne Kind ein Individuum ist.
- jedes Kind viele offene Möglichkeiten haben soll, sich weiter zu entwickeln & zu entfalten.
- Kinder Spiel- und Entwicklungsraum innerhalb schützender Grenzen benötigen.

Freiraum für Eltern

Eltern sein ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. 

Wir möchten Sie mit unseren Möglichkeiten dabei unterstützen. 
 
- Waren Sie auch schon einmal auf der Suche nach einem guten Ort, um ihre Kinder betreut zu wissen, während Sie wichtige Dinge erledigen mussten?
- Hätten Sie auch einmal schon gerne mit Ihrem Partner oder einem Freund in aller Ruhe zu Mittag gegessen oder einen Kaffee getrunken?
- Brauchten Sie auch schon mal mitten in Zürich eine Verschnaufpause? 
- Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass es einfacher gewesen wäre, Ihre Kinder nicht die ganze Einkaufstour dabei zu haben und ihnen die Reizüberflutung der Stadt nicht gut tut?
- Waren Sie auch schon einmal trotz solcher Gedanken darauf angewiesen Ihre Kinder in die Stadt mitzunehmen?
- Sind Sie auf der Suche nach einer guten flexiblen, stundenweise Betreuungsmöglichkeit für Ihr Kind?
 
Wir bieten Ihnen eine Möglichkeit, sich Freiraum zu schaffen, der sowohl Ihnen als auch direkt und später indirekt Ihren Kindern gut tut.
Erledigen Sie wichtige Dinge schnell und effizient, ohne Zusatzstress. Verschaffen Sie sich Luft, wissen Sie Ihre Kinder gut betreut, tanken Sie neue Energie und laden Sie Ihre Nerven auf. Gehen Sie in Ruhe arbeiten.
Sie werden als Familie davon profitieren. 

Betreuung & Sicherheit

Ihr Kind wird bei uns gut betreut.

Unsere BetreuerInnen arbeiten gemäss unseren Leitgedanken und Konzepten und bringen  Erfahrung in der Arbeit mit Kindern mit. Sie werden von unserer Spurgruppe, welche aus professionellen Pädagogen, Eltern und Leuten mit viel Erfahrung im Umgang mit Kinder besteht, begleitet und absolvieren interne Weiterbildungen.
 

Wir haben, soweit möglich, die nötigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen, damit die Sicherheit der Kinder sowohl bei Spiel, als auch allgemein gewährleistet ist. Die Kinder halten sich nur in klar abgegrenzten Räumlichkeiten, immer in Sichtweite der Betreuungspersonen. Wir geben Ihr Kind nur derjenigen Person zurück, die es auch abgegeben hat.

Qualität

Die operative Leitung des Gloggespiels bringt eine Ausbildung in sozialer Arbeit mit.  

Alle unsere Betreuer und Betreuerinnen bringen reiche Erfahrung in der Arbeit und der Betreuung mit Kindern mit und absolvieren jährlich mindestens zwei interne Weiterbildungen. 

Die Spielgruppenleiterinnen sind professionell ausgebildet. 

Zudem werden unsere Betreuerinnen und Betreuer durch unsere "Spurgruppe" professionell betreut und beraten. Die Spurgruppe besteht aus ehrenamtlichen MitarbeiterInnen aus dem Fachgebiet (Kindergarten, Tagesfamilien, Eltern, Psychologen, Lehrpersonen, Konfliktberater, Kommunikationsexperten, ...)  und unterstützt und beratet die CeviHüeti Gloggespiel. Fragen zu Organisation, Einrichtung, Betreuung werden diskutiert und mit viel Erfahrung, Wissen und Engagement umgesetzt. Zudem begleitet und berät die Spurgruppe die Betreuerinnen und Betreuer des Gloggespiel im Sinne einer professionellen Qualitätssicherung. 

Bewilligung

Das Gloggespiel, die familienergänzende Kinderbetreuung des Cevi Zürich, beinhaltet folgende Betreuungs- und Förderungsangebote: Stundenhüeti, Gloggespielgruppe (Spielgruppe für Vorschulkinder ab 2.5 Jahren) und Glöggligruppe (Krabbel-/Spielgruppe für Babys und Kleinkinder ab 4 Monaten).

Diese drei Angebote sind nicht bewilligungspflichtig.

Wir haben uns dafür von der Krippenaufsichtsstelle der Stadt Zürich sowohl bei der Planung des Gloggespiels, als auch im laufenden Betrieb beraten lassen und stehen unter deren Aufsicht

Wir sind keine Krippe. 
Eltern welche für Ihre Kinder eine fixe Ganztagesbetreuung suchen um Arbeiten zu gehen, sollten sich nach einer Krippe umsehen und frühzeitig dort melden. Diese sind dafür ideal eingerichtet und verfügen über die nötige Bewilligung.